Termine

Regelmäßige Termine:

Telefonberatung
Jeden letzten Freitag im Monat von 17 – 18 Uhr
Auch Einzelgespräche nach Voranmeldung in dieser Zeit möglich
Telefon: 069 – 94 94 767 767

Offenes Treffen für Angehörige
Jeden letzten Freitag im Monat von 18 – 20 Uhr
Ort: Kurt-Schumacher-Str.43, 60313 Frankfurt am Main
Nächste Treffen 2017: 31.3.

 

 

Termine anderer Veranstalter:

Offener Trialog Psychose
In Zusammenarbeit von Frankfurter Verein und Vitos-Klinik Bamberger Hof findet seit September 2013 viermal jährlich der Offene Trialog Psychose statt. Der offene Trialog steht jedem offen, der von Psychose direkt oder aus der Distanz betroffen ist, beispielsweise Betroffene, Angehörige und Fachleute. Sie können sich austauschen, informieren, Fragen stellen und Rat holen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.
Ansprechpartner für Rückfragen:
Saadet Sönmez: Saadet.Soenmez@vitos-hochtaunus.de, Tel. 069-67 80 02 601
oder Ingrid Zabel: ingrid.zabel@frankfurter-verein.de, Tel. 069-30 85 37 63

 

Angebote für Angehörige an den Kliniken:

Klinik Hohe Mark /Oberursel:
offene geleitete Angehörigengruppe: jeden 2. Dienstag im Monat 17:30 – 19 Uhr, auch
ohne Voranmeldung in der Tagesklinik, Friedberger Landstr. 52, T 069-405862-30
Angehörigen-Sprechstunde des Sozialdienstes:
Jeden 1. Montag im Monat 13 – 14 Uhr in der Institutsambulanz,
Burgstr. 106, 60389 Frankfurt,  Bedarf individuell nach telefonischer Absprache
069 / 244 323–4930 oder -4950

Markus-Krankenhaus Frankfurt:
jeden 1. Montag im Monat 17:15 – 18:30 Uhr
Infotermin für betroffene Angehörige,
Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik am Markuskrankenhaus,
Erdgeschoss in den Räumen der Tagesklinik, T (069) 9533-4048, Herr B. Wirtz,
jeden 2. Dienstag im Monat 18:00 – 19:30 Uhr Borderline-Trialog: Eingeladen
sind Angehörige, Betroffene und Professionelle aus den sozialen Bereichen.
Die Treffen sind offen gehalten.

Uniklinik Frankfurt:
fortlaufende geleitete Gruppe für Angehörige von Patienten mit einer
schizophrenen Psychose,
nur nach Voranmeldung, Mi. 19 – 21 Uhr
Info: Dr. Bittner: Tel. 069-6301-84713 / -5152, E-Mail: robert.bittner@kgu.de, Web: Link

Selbsthilfegruppe der Angehörigen am Klinikum Offenbach:
Jeden 2. Montag im Monat von 18:00 bis 19:30 Uhr
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Offenbach, Sprendlinger Landstraße 24, Haus F, Psychiatrie-Lounge
Ansprechpartner: Edith Mayer, Tel. 069-883004 und Dr. Renate Engfer, Tel. 069-8405-4225